Nina Proll im Interview mit Guerot

  • Freemick 

🔶 Nina Proll im Interview mit Guerot über die Anti-Corona-Maßnahmen: „Was passiert da eigentlich?“

https://exxpress.at/nina-proll-im-corona-interview-mit-guerot-was-passiert-da-eigentlich/

„Sie sind beide nicht unumstritten: Nina Proll, Schauspiel-Star, interviewte nun Ulrike Guerot, die provokant formulierende Politikwissenschafterin. Guerot stellte dabei zur Impf-Thematik fest: “Die Ausgrenzung von Nicht-Geimpften ist gefährlich.”“

„Die Politikwissenschafterin kritisierte auch: “Wir haben inzwischen ein so erhöhtes Sicherheitsbedürfnis, dass wir schon potentielle Risiken ausschließen wollen, noch ehe sie passieren.” Die Gesellschaft würde aktuell die Gewichtung der Freiheit hin zur Sicherheit verschieben.

Proll dazu: “Die Gesellschaft muss permanent geschützt werden – wie haben das die Menschen vor 20 Jahren überlebt? Woher kommt das, dass der Tod nicht mehr zumutbar ist?” Ulrike Guerot: “Bei vielen herrscht offenbar die Annahme, Demokratie ist so eine Art Vollkasko-Versicherung. Das ist sie natürlich nicht: Die Demokratie muss die Freiheit ertragen, dass etwas passieren kann. Und dass auch niemand gleich daran schuld ist.”“

💶 Unterstütze unsere Arbeit! Spendenmöglichkeit: https://klagepaten.de/spenden/
Hier findest Du die Klagepaten:
➡️ Webseite: www.klagepaten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zu unseren Datenschutzbedingungen